Samstag 10. Juni

Animations pour enfants

11:00 - 17:00 Uhr Kinderanimation / WIESE

Kinderanimation

Komm malen und basteln mit dem Malhaus, lass dich von den Mädchen des Artemiss schminken, experimentiere mit den Spielen vom QuartierInfo Bözingen und erfrische dich zwischendurch im See!

Malhaus
ArteMiss Mädchentreff der Stadt Biel
QuartierInfo Bözingen

tocati école de cirque de Sauge répresentation annuelle

11:00 Uhr tocati / CHAPITEAU JAUNE

"Recirquable"  Jahresaufführung der Zirkusschule tocati Gruppe I 

Du entscheidest für dich, was brauchbar und was unbrauchbar ist. Alle hinterlassen wir unsere Spuren und manche leben von dem, was andere wegwerfen.
Plastik ist recycelbar – sind Träume es auch?

Zirkusschule tocati

60 min / für alle

Tall Tales Acrobatics 

12:15 Uhr Tall Tales / EXTÉRIEUR

Tall Tales Acrobatics "WEG" 

Auf den Weg macht sich in dieser akrobatischen Liebesgeschichte ein von der Eintönigkeit der alternden Liebesbeziehung eingeholtes Pärchen, das lernt, sich über alle Ärgernisse und Missverständnisse des Alltags hinwegzusetzen, um wieder aufeinander zu zugehen. Ganz ohne Worte, dafür mit Tanz, Jonglage und Akrobatik erzählt das junge niederländische Duo von der Schwierigkeit, Entschuldigung zu sagen.

www.talltalesacrobatics.com

25 Min. / für alle
Die Compagnie Tall Tales Acrobatics spielt von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

NENE

13:00 Uhr Nene / EXTÉRIEUR

NENE "Cajas"

Eine unerwartete Gestalt, die ein Stapel von schweren Kisten trägt, platzt in die Strassen hinein. Er ist Nene, ein spielerischer, absurder und chaotischer Charakter mit einer starken Körperlichkeit und voller verschiedenster Fähigkeiten. Er öffnet die Kisten zu den Rhythmen eines live Pianos und kreiert eine zweideutige Welt im Delirium; Er löst in den Zuschauern verschiedene Gefühlszustände, Reaktionen und Nicht-Reaktionen aus. So entsteht eine besondere Art von Dialog mit der ganzen Familie, speziell mit den Kindern, die sich automatisch ins Spiel integrieren.

45 Min. / für alle ab 4 Jahren
NENE spielt von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

tocati école de cirque de Sauge

14:00 Uhr tocati / CHAPITEAU JAUNE

"Recirquable" Jahresaufführung der Zirkusschule tocati Gruppe II

Du entscheidest für dich, was brauchbar und was unbrauchbar ist. Alle hinterlassen wir unsere Spuren und manche leben von dem, was andere wegwerfen.
Plastik ist recycelbar – sind Träume es auch?

Zirkusschule tocati

60 min / für alle

Cie 2ki

14:30 - 18:00 Uhr Cie 2ki / WIESE

Cie 2ki „Le Cirque du Botte-Cul“

“Cirque du Botte-Cul” ist ein Zirkuszelt unter einem (Regen)schirm, indem Monsieur Loyal und seine Künstler aus Korken, Klopapier und Chips auf der Piste freie Bühne haben, anstatt im Mülleimer landen. Für Kleine und Grosse gedacht, ist diese Show süss und blutig!

Cie 2ki

7 Min / Begleitet ab 4 Jahren, ohne Begleitung ab 6 Jahren
Cie 2ki ist von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017!

Quatuor Stomp

15:15 Uhr Quatuor Stomp / EXTÉRIEUR

Quatuor Stomp "WHAT’S NEXT?"

4 dynamische, kreative Artisten - eine Verbindung von Zirkus, Variété und Komödie: „What’s next“ ist ein Zufallsspiel in welchem das Publikum dank einem riesigen Würfel über den Ablauf des Stückes mitentscheidet. Wird es Akrobatik, Jonglage, Springseil, Feuer, Rubik's Cube oder ein prachtvolle Nummer in Rosarot?
Eine einzigartige Performance deren Ende nicht mal die Artisten kennen!

www.quatuorstomp.com

45 Minuten / für alle
Quatuor Stomp spielen Donnerstag, Freitag und Samstag am plusQ'île 2017.

Tall Tales Acrobatics 

16:15 Uhr Tall Tales / EXTÉRIEUR

Tall Tales Acrobatics "WEG" 

Auf den Weg macht sich in dieser akrobatischen Liebesgeschichte ein von der Eintönigkeit der alternden Liebesbeziehung eingeholtes Pärchen, das lernt, sich über alle Ärgernisse und Missverständnisse des Alltags hinwegzusetzen, um wieder aufeinander zu zugehen. Ganz ohne Worte, dafür mit Tanz, Jonglage und Akrobatik erzählt das junge niederländische Duo von der Schwierigkeit, Entschuldigung zu sagen.

www.talltalesacrobatics.com

25 Min. / für alle
Die Compagnie Tall Tales Acrobatics spielt von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

NENE

17:00 Uhr Nene / EXTÉRIEUR

NENE "Cajas"

Eine unerwartete Gestalt, die ein Stapel von schweren Kisten trägt, platzt in die Strassen hinein. Er ist Nene, ein spielerischer, absurder und chaotischer Charakter mit einer starken Körperlichkeit und voller verschiedenster Fähigkeiten. Er öffnet die Kisten zu den Rhythmen eines live Pianos und kreiert eine zweideutige Welt im Delirium; Er löst in den Zuschauern verschiedene Gefühlszustände, Reaktionen und Nicht-Reaktionen aus. So entsteht eine besondere Art von Dialog mit der ganzen Familie, speziell mit den Kindern, die sich automatisch ins Spiel integrieren.

45 Min. / für alle ab 4 Jahren
NENE spielt von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

Circooltura „Saloon Imaginario“

18:00 Uhr Circooltura / CHAPITEAU JAUNE

Circooltura "Saloon Imaginario"

Unterwegs mit Cyr Rad und Schlappseil spielt das Duo Circooltura auf den Strassen und an Festivals in Europa, Australien und Lateinamerika. Die Welt in ihrer neuen Kreation “Saloon imaginario” ist überraschend, poetisch, verrückt… Die zwei Personagen warten zwischen Flaschen, Alkohol und Leere auf etwas und jemanden. Bis die Erinnerung an glamouröse Zeiten sie das präzise Gleichgewicht finden lässt. Ein Stück voller Balance auf Flaschen, Stühlen, Schlappseil und Cyr Rad.

30 min / für alle
Circooltura spielt von Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

Quatuor Stomp

18:45 Uhr Quatuor Stomp / EXTÉRIEUR

Quatuor Stomp "WHAT’S NEXT?"

4 dynamische, kreative Artisten - eine Verbindung von Zirkus, Variété und Komödie: „What’s next“ ist ein Zufallsspiel in welchem das Publikum dank einem riesigen Würfel über den Ablauf des Stückes mitentscheidet. Wird es Akrobatik, Jonglage, Springseil, Feuer, Rubik's Cube oder ein prachtvolle Nummer in Rosarot?
Eine einzigartige Performance deren Ende nicht mal die Artisten kennen!

www.quatuorstomp.com

45 Minuten / für alle
Quatuor Stomp spielen Donnerstag, Freitag und Samstag am plusQ'île 2017.

Fahraway Zirkusspektakel

20:00 Uhr Fahraway / CHAPITEAU BLANC

Fahraway Zirkusspektakel „Wo ist Tobi?“

Die Geschichte von der Begegnung zweier Menschen und weshalb doch alles anders kommt, als geplant. Es gibt keinen Manegenrand, kein „hinter der Bühne“, nichts wird versteckt, alles passiert im Moment – mit und vor dem Publikum. Bei «Wo ist Tobi?» treffen verschiedene Zirkustechniken mit Clownerie und Musik zusammen und der Protagonist und die Protagonistin treten gleichzeitig als Artist/Artistin, Musiker/Musikerin und Techniker/Technikerin in Aktion.

Fahraway Zirkusspektakel

60 Minuten / Für Alle
Das Zirkusspektakel ist am Donnerstag, Freitag und am Samstag am plusQ'île zu geniessen!

Compagnie Têtes de mules „L’entresort“

20:15 Uhr Têtes de mules / CHAPITEAU ROUGE & NOIR

Compagnie Têtes de mules "L’entresort"

Eine tragisch-komische Vorführung, in der das Groteske und die Magie das Publikum in die geheimnisvolle Welt der Schaubuden entführen. Es gibt Unmögliches, Unvorstellbares und Unbegreifliches zu entdecken.
Sie werden Ihren Augen nicht trauen!
Sind es Monster? Vermischen sich Realität und Traum? Unsere Augen täuschen uns, aber wir möchten gern glauben, was wir sehen. Sind Sie bereit, an das zu glauben, was Sie sehen werden? ... und sind wir wirklich alle normal?

Compagnie Têtes de mules
60 Minuten / ab 10 Jahren
Die Compagnie Têtes de mules spielt ebenfalls am Donnerstag und am Freitag.

Circooltura „Saloon Imaginario“

20:30 Uhr Circooltura / CHAPITEAU JAUNE

Circooltura "Saloon Imaginario"

Unterwegs mit Cyr Rad und Schlappseil spielt das Duo Circooltura auf den Strassen und an Festivals in Europa, Australien und Lateinamerika. Die Welt in ihrer neuen Kreation “Saloon imaginario” ist überraschend, poetisch, verrückt… Die zwei Personagen warten zwischen Flaschen, Alkohol und Leere auf etwas und jemanden. Bis die Erinnerung an glamouröse Zeiten sie das präzise Gleichgewicht finden lässt. Ein Stück voller Balance auf Flaschen, Stühlen, Schlappseil und Cyr Rad.

30 min / für alle
Circooltura spielt Freitag bis Sonntag am plusQ'île 2017.

Cie Ici’bas „L'envers“

21:30 Uhr Cie Ici’bas / EXTÉRIEUR

Cie Ici’bas "L'envers"

Eine kreisförmige Rasenfläche, auf der ein Akrobat und eine Tänzerin energisch auftreten. Ein Plätzchen, das an eine gewisse Gelassenheit der Natur erinnert, mit der Freiheit, den Rest der Herde aus den Augen zu verlieren. Die imaginäre Wiese wird zum Schlacht- oder auch zum Spielfeld. Ein Zeit-Raum zwischen Hund und Wolf, Kindheit und Erwachsensein, zwischen kreativen und zerstörerischen Impulsen, zwischen Tanz und Zirkus. Eine Geschichte, die man im Rasen liegend, im Stand austrinken kann.

www.lenvers-spectacle.com

40 Minuten / Für Alle
Cie Ici'bas spielt Freitag, Samstag und Sonntag am plusQ'île 2017!

Compagnie Sporthorses

22:15 Uhr Sporthorses / EXTÉRIEUR

The Sporthorses  "the Guggenheim Box"

Clip-clop, here come the Sporthorses! Im Galopp spielen sie eine bockig-poetische Musikperformance auf selbstgebauten elektrischen Instrumenten, mit Gesang und Rösserchor. Königin ihres Instrumentariums ist die Guggenheim Box: Die mit Lichtschranken versehene Installation birgt ein grooviges Sammelsurium an elektronischen Klängen für Tanzfüsse und rasende Herzen - ganz nach dem Geschmack eines Sporthorses!

Am Samstag ist die Installation vor der Performance ausserdem zum Ausprobieren fürs Publikum geöffnet: Rock the Box!

www.thesporthorses.com

45 Min. / für alle
The Sporthorses spielen ein zweites mal am Freitag 09. Juni.

Nick Porsche en concert

23:00 Uhr Nick Porsche / BAR

Nick Porsche Konzert in der Bar

Nick Porsche, Multiinstrumentalist und Schlagzeuger der Band "Puts Marie", spielt im Duo mit seiner Frau Myriam am Schlagzeug. Immer mit hitverdächtigen Popsongs – wäre da nicht diese zerstörerische Ästhetik, mit der er all seine Musik einfärbt.
Porsche verführt nicht nur durch rauchige Pop-Balladen, sondern wühlt sich auch durch schwere Hip Hop Beats, verzerrten Soul und rumpelnden Punk-Rock'n'Roll. Nick Porsche fährt schneller als der Mainstream es erträgt!

Nick Porsche